Projektleiter (m/w/d)

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit - Garoua, Nord

Offre d'emploi fermée

Contrat

Type de contrat
Contrat
Délai de candidature
27/04/2019

La description

Bureau
Projektleiter (m/w/d)
Secteur d'activité
Postes à pourvoir
1
La description
Jetzt online bewerben

Projektleiter (m/w/d) - Unterstützung des Managements des Nationalparks BSB Yamoussa
Kamerun/Garoua
Stellenanzeige merkenStellenanzeige teilen

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

  • Job-ID:
    P1533V164

  • Einsatzort:
    Garoua

  • Einsatzzeitraum:
    01.05.2019 - 30.06.2022

  • Fachgebiet:
    Wald, Biodiversität, Meeresschutz

  • Art der Anstellung:
    Vollzeit

  • Bewerbungsfrist:
    18.03.2019

Tätigkeitsbereich
Im Rahmen des Entwicklungszusammenarbeits-Programms "Nachhaltige Waldbewirtschaftung im Kongobecken" und des Technischen Zusammenarbeits-Vorhabens "Regionale Unterstützung der Zentralafrikanischen Waldkommission" unterstützt das Projekt das Management und den Schutz des 2011 von Kamerun und dem Tschad gegründeten bi-nationalen Schutzgebietskomplexes BSB Yamoussa. Das Projekt berät bei der Umsetzung des Staatsvertrags und der Umsetzungsrichtlinien, unterstützt die Schaffung und Arbeit der Koordinationsstrukturen sowie die Parkverwaltungen in den beiden Ländern. Auch strebt das Projekt die Verbesserung der Lebenssituation der Randbevölkerung, deren Einbeziehung in das Management der Schutzgebiete sowie die einvernehmliche Verbesserung der nachhaltigen Nutzung der Jagdzonen an.

Ihre Aufgaben
  • Unterstützung der Leitung des EZ-Programms "Nachhaltige Waldbewirtschaftung im Kongobecken" in der Steuerung und im Management, inklusive Budgetplanung, M&E und Akquise
  • Leitung des Projektbüros in Garoua und Beaufsichtigung des Projektbüros in Pala (Tschad) inklusive Personalführung und Aktivitätsplanung
  • Beratung zu den im Tschad-Kamerun Staatsvertrag vorgesehenen grenzübergreifenden Koordinationszentren- und Organen bei der verbesserten Abstimmung und Zusammenarbeit
  • Organisatorische und fachliche Unterstützung der Partner und Parkverwaltungen in Kamerun und Tschad zu den Themenfeldern partizipatives Schutzgebietsmanagement und Wertschöpfungsketten
  • Erstellung und Umsetzung von Managementplänen
  • Unterstützung der Geberkoordination und Synergieentwicklung für eine verstärkte Zusammenarbeit aller Akteure im Projektgebiet
  • Erarbeitung von spezifischen Informationsprodukten für Klienten des Vorhabens inklusive der Fachabteilungen der GIZ-Zentrale und die Organisation von Veranstaltungen
  • Wirkungs- und Finanzmonitoring sowie für Berichterstattung für das Projekt



Ihr Profil


  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Umweltwissenschaften, Forstwissenschaften, Management natürlicher Ressourcen, Schutzgebietsmanagement oder vergleichbarer Studiengänge
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in nachhaltigem partizipativem Schutzgebietsmanagement, idealerweise im afrikanischen Kontext
  • Mehrjährige Erfahrung in der Gestaltung partizipativer Abstimmungsprozesse
  • Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung von Wertschöpfungsketten
  • Mehrjährige disziplinarische Führungserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse der Politik- und Fachberatung auf allen Hierarchieebenen
  • Ausgezeichnete Management- und Netzwerkfähigkeiten sowie ein konfliktsensibler Kommunikationsstil
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse (C2) sowie fließende Französischkenntnisse (B2)






Standortinformationen


Wohnort: Garoua (Provinzhauptstadt Region Nord)



Klima: Tropisches Klima mit Durchschnittstemperaturen von 18°C (Nacht) zeitweise bis zu 45°C (Tag)



Gesundheitsversorgung: Gute Basisversorgung und Behandlung üblicher Tropenkrankheiten in Garoua; Behandlung schwerwiegender Erkrankungen in Yaoundé oder Europa



Versorgungsmöglichkeiten: Gute Basisversorgung; Dinge des täglichen Bedarfs in kleinen Supermärkten und lokalen Märkten



Erreichbarkeit: Asphaltstraße mit Verbindung nach Yaoundé über Ngaoundere und Bertoua; 3-4 Flüge pro Woche nach Douala und Yaoundé; von Douala und Yaoundé tägliche Flüge nach Europa



Schulsituation: Internationale Schulen (französisch und amerikanisch) in Yaoundé



Sicherheitslage: Die Sicherheitslage in Garoua und der Interventionszone ist derzeit stabil. Auf Grund derangespannten Sicherheitssituation in angrenzenden Regionen sowie durch eingeschränkte medizinische und schulische Versorgung ist Garoua nicht mehr als Familienstandort geeignet.




Hinweise


Die Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen (Kamerun, Tschad, Yaounde...) wird vorausgesetzt.



Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen grundsätzlich nur über unser E-Recruiting-System annehmen und bearbeiten können. Nach Bestätigung der erfolgreich erstellten Bewerbung bitten wir Sie, Ihren Spam / Junk Ordner regelmäßig zu überprüfen, da E-Mails unseres eRecruiting-Systems von manchen Providern als Spam eingestuft werden.



Die GIZ möchte den Anteil von Menschen mit Behinderung im Unternehmen erhöhen. Daher freuen wir uns über entsprechende Bewerbungen.



Links Vorgängerprojekt:



https://comifac.org/



https://comifac.org/projets/programme-giz-appui-a-la-comifac



https://www.giz.de/projektdaten/projects.action?pn=09



Unsere Benefits



  • Wir sind ein weltweit tätiger Dienstleister der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung. In mehr als 130 Ländern sind wir vertreten und bieten Ihnen die Möglichkeit, sich an einem dieser Standorte mit Ihrem fachlichen Know-How einzubringen.
  • Unsere Unternehmenskultur ist von Vielfalt und Respekt geprägt: Die GIZ fördert und unterstützt jede/n Einzelne/n und sichert so individuelle Chancen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – unabhängig zum Beispiel von Geschlecht, Nationalität oder Religion. Dass Führungspositionen sowohl mit Frauen als auch mit Männern besetzt sind, ist für uns selbstverständlich.
  • Während der Vorbereitungsphase erhalten Sie erste Einblicke in die GIZ und die Gegebenheiten vor Ort. So sind Sie bestmöglich für Ihren Einsatz vorbereitet. Sie haben Gelegenheit, mit anderen Neueinsteiger/innen in Kontakt zu treten und Ihr persönliches Netzwerk auf- und auszubauen.
  • Wir unterstützen Sie gern in Ihrer beruflichen Entwicklung, zum Beispiel mit dem Weiterbildungsangebot der Akademie für Internationale Zusammenarbeit (AIZ), dem führenden Anbieter für die internationale Kompetenzentwicklung.
  • Wir sind überzeugt, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen gesunden Ausgleich zwischen Berufs- und Privatleben benötigen. Wie bieten Zuschüsse zu Kinderbetreuung und Angebote für mitausreisende Partner. Familienfreundlichkeit gilt bei uns auch für pflegebedürftige Angehörige. Im Rahmen Ihrer familienbewussten Personalpolitik ist es ein Anliegen der GIZ, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter während dieser Aufgaben zu unterstützen.
  • Unsere flexible Arbeitszeitgestaltung bietet Ihnen Raum und Zeit, in Abstimmung mit Ihrer Führungskraft Ihre Überstunden wieder abzubauen. Bei Bedarf finden wir für einzelne Mitarbeiter/innen Möglichkeiten für noch flexiblere Arbeitszeiten.
  • Sie brauchen eine längere Auszeit? Ein spezielles Teilzeit-Blockmodell ermöglicht es Ihnen, auch mehrmonatige Freiphasen in Anspruch zu nehmen. Sie können Ihr Arbeitszeitguthaben über längere Zeit ansparen und im Rahmen einer Freistellung wieder abbauen.
  • Sie erhalten eine Einstellungsuntersuchung sowie ausführliche Beratung zu Vorsorgemaßnahmen, Impfungen und Malariaprophylaxe. Alle zwei Jahre ist für Sie und Ihre mitausgereisten Familienangehörigen eine vorsorgliche Untersuchung vorgesehen. Für Inlandsmitarbeiter/innen steht der ärztliche Dienst für Notfälle zur Verfügung. Er berät auch in Sachen ergonomisch eingerichteter Arbeitsplätze.
  • In unseren jährlichen Mitarbeitergesprächen legen wir gemeinsam Ziele für das neue Jahr fest. Wenn Sie diese Ziele erreichen, können Sie beispielsweise eine zusätzliche, variable Vergütung erhalten.
  • Für die Zeit ihres Auslandseinsatzes erhalten Sie eine Auslandszulage, um Ihre materiellen Mehraufwendungen auszugleichen. Die Höhe der Auslandszulage variiert je nach Einsatzland.
  • Wenn Sie bei Ausreise noch keine passende Wohnung gefunden haben, ist vorübergehend auch die Unterkunft in einem Hotel möglich. Hierfür wird ein Hotelkostenzuschuss bezahlt. Für die Dauer des Auslandseinsatzes zahlt die GIZ an vielen Standorten einen Zuschuss zur Miete.

Wir sind ein weltweit tätiger Dienstleister der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung. In mehr als 130 Ländern sind wir vertreten und bieten Ihnen die Möglichkeit, sich an einem dieser Standorte mit Ihrem fachlichen Know-How einzubringen., Unsere Unternehmenskultur ist von Vielfalt und Respekt geprägt: Die GIZ fördert und unterstützt jede/n Einzelne/n und sichert so individuelle Chancen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – unabhängig zum Beispiel von Geschlecht, Nationalität oder Religion. Dass Führungspositionen sowohl mit Frauen als auch mit Männern besetzt sind, ist für uns selbstverständlich., Während der Vorbereitungsphase erhalten Sie erste Einblicke in die GIZ und die Gegebenheiten vor Ort. So sind Sie bestmöglich für Ihren Einsatz vorbereitet. Sie haben Gelegenheit, mit anderen Neueinsteiger/innen in Kontakt zu treten und Ihr persönliches Netzwerk auf- und auszubauen., Wir unterstützen Sie gern in Ihrer beruflichen Entwicklung, zum Beispiel mit dem Weiterbildungsangebot der Akademie für Internationale Zusammenarbeit (AIZ), dem führenden Anbieter für die internationale Kompetenzentwicklung., Wir sind überzeugt, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen gesunden Ausgleich zwischen Berufs- und Privatleben benötigen. Wie bieten Zuschüsse zu Kinderbetreuung und Angebote für mitausreisende Partner. Familienfreundlichkeit gilt bei uns auch für pflegebedürftige Angehörige. Im Rahmen Ihrer familienbewussten Personalpolitik ist es ein Anliegen der GIZ, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter während dieser Aufgaben zu unterstützen., Unsere flexible Arbeitszeitgestaltung bietet Ihnen Raum und Zeit, in Abstimmung mit Ihrer Führungskraft Ihre Überstunden wieder abzubauen. Bei Bedarf finden wir für einzelne Mitarbeiter/innen Möglichkeiten für noch flexiblere Arbeitszeiten., Sie brauchen eine längere Auszeit? Ein spezielles Teilzeit-Blockmodell ermöglicht es Ihnen, auch mehrmonatige Freiphasen in Anspruch zu nehmen. Sie können Ihr Arbeitszeitguthaben über längere Zeit ansparen und im Rahmen einer Freistellung wieder abbauen., Sie erhalten eine Einstellungsuntersuchung sowie ausführliche Beratung zu Vorsorgemaßnahmen, Impfungen und Malariaprophylaxe. Alle zwei Jahre ist für Sie und Ihre mitausgereisten Familienangehörigen eine vorsorgliche Untersuchung vorgesehen. Für Inlandsmitarbeiter/innen steht der ärztliche Dienst für Notfälle zur Verfügung. Er berät auch in Sachen ergonomisch eingerichteter Arbeitsplätze., In unseren jährlichen Mitarbeitergesprächen legen wir gemeinsam Ziele für das neue Jahr fest. Wenn Sie diese Ziele erreichen, können Sie beispielsweise eine zusätzliche, variable Vergütung erhalten., Für die Zeit ihres Auslandseinsatzes erhalten Sie eine Auslandszulage, um Ihre materiellen Mehraufwendungen auszugleichen. Die Höhe der Auslandszulage variiert je nach Einsatzland., Wenn Sie bei Ausreise noch keine passende Wohnung gefunden haben, ist vorübergehend auch die Unterkunft in einem Hotel möglich. Hierfür wird ein Hotelkostenzuschuss bezahlt. Für die Dauer des Auslandseinsatzes zahlt die GIZ an vielen Standorten einen Zuschuss zur Miete.




Über uns


Wir ermöglichen Perspektiven. Für Menschen und mit Menschen. Unser Auftrag ist international und unsere Arbeitsatmosphäre multikulturell. Wir sind überzeugte Dienstleister und Profis aus Leidenschaft. Auch da, wo es schwierig ist. Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung ist uns ein Anliegen. Ob es die täglichen Herausforderungen in einem unserer rund 130 Partnerländer sind oder die vielfältigen Gestaltungsspielräume in Ihrer Arbeit – es gibt viele Gründe, unser motiviertes Team zu verstärken.




Kontakt & Bewerbung


Kundenportal der Abteilung Rekrutierung und Folgeeinsatz


+49 (0) 6196 79 3200





Exigences

Éducation minimum
École secondaire
Expérience requise
aucun Années
Nationalité
Pas défini
Les langues
Pas défini
Spécialisations
Compétences
Pas défini
Prérequis

.

Vous n'avez pas trouvé de postes vacants de votre intérêt?

Inscrivez-vous pour être informé des postes correspondant à votre profil.
Avoir un compte Se connecter Ici